justapps.de
Stay in touch
via Facebook
Twitter & RSS
Covering
iOS, Android, Windows 8
and what's next





112 18.10.2010

App Store aktuell: Golf, Augmented Reality, Zombies und Cut the Rope

„Apps für Golfer“ und „Apps für die Welt in erweiterter Realität“ sind die Schwerpunkt-Themen des App Stores in dieser Woche. Auch Helloween wirft seine düsteren Schatten voraus und macht mit Zombie-Spielen auf sich aufmerksam. Cut the Rope heißt das Spiel der Stunde, die iPhone-App der Woche ist dagegen ’ne olle Kamelle.

- Anzeige -

Obwohl die App der Deutschen Bahn, der DB Navigator (kostenlos, iTunes-Link), seine letzte Aktualisierung schon vier Monate hinter sich liegen hat, ist sie der Redaktion des App Stores noch einmal eine Extravorstellung wert. Wahrscheinlich liegt’s an den Herbstferien. Was wir von der App halten, können Sie hier nachlesen.

Aktueller ist die Auwahl des Spiels der Woche. Cut the Rope von Chillingo erschien am 5. Oktober und hat sich mittlerweile auf die Top-Plätze der App Store-Charts hochgearbeitet. Das Spiel gibt es in vier Versionen: Als Lite-App für iPhone (kostenlos, iTunes-Link) und iPad (kostenlos, iTunes-Link) sowie als Kauf-App für iPhone (0,79 Euro, iTunes-Link) und iPad (1,59 Euro, iTunes-Link). Lesen Sie hier unseren Test.

Apps für Golfer

Neue und aktualisierte Apps findet man auch im Schwerpunkt „Apps für Golfer“. Für Anfänger gibt es die kompletten Golfregeln und Coaching-Apps. Erfahrene Spieler können mit Golfshot (23,99 Euro, iTunes-Link) ihr iPhone in einen Entfernungsmesser verwandeln und mit iSwing Golf (2,39 Euro, iTunes-Link) ihre Schwünge analysieren. Mit Real Golf 2011 von Gameloft kann sich jeder auf den besten Golfplätzen der Welt mit den Golf-Profis messen.

Die App Real Golf 2011 ist als Version für das iPhone (5,49 Euro, iTunes-Link) und das iPad (5,49 Euro, iTunes-Link) erhältlich.

Augmented Reality

Wo ist der Große Bär – oder mein Auto? Antworten auf diese Fragen können „Apps für die Welt in der erweiterten Realität“ beantworten. Profis reden von „Augmented Reality“. Dabei kombiniert das iPhone das Sichtfeld der Kamera mit Informationen aus Datenbanken – egal in welche Richtung Sie das Gerät halten.

Mit Plane Finder AR (2,39 Euro, iTunes-Link) beispielsweise zielen Sie mit der Kamera ihres iPhone einfach auf ein über Sie hinwegziehendes Flugzeug. Im Sichtfeld der Kamera werden neben dem Flugzeug Daten zu Ziel, Flugzeugtyp oder Geschwindigkeit angezeigt.

Oder Pocket Universe (2,39 Euro, iTunes-Link): Hält man das iPhone gegen den Himmel zeigt das Display mit Hilfe des eingebauten Kompass‘ ein Abbild der Himmelskörper mit zusätzlichen Informationen zu Namen oder Entfernungen.

Praktisch sind die Augmented-Reality-Apps vor allem bei Städtereisen. Die Reihe mTrip hat ihre Apps mittlerweile mit Funktionen für die erweiterte Realität ausgestattet. Mit einem Blick durch die Kamera ihres iPhones erhalten Sie eine Vielzahl von Sehenswürdigkeiten etwa in Berlin (4,99 Euro, iTunes-Link) oder Venedig (4,99 Euro, iTunes-Link) als virtuelle Einblendung des realen Kamerabildes.

Zombie-Spiele

Für die Gruselfraktion hat der App Store noch einmal den Suchbegriff Zombie gefeatured. Teilweise fragt man sich schon, wie die vielen Blutflecken auf dem Display durch die Kontrolle der App Store-Wächter gekommen sind, aber am Ende hat wohl jeweils der Spielspaß über die Vernunft gesiegt.

Viel Rot fließt etwa bei Zombie Defense, das gerade erst in zwei Versionen für das iPhone (kostenlos, iTunes-Link) und das iPad (0,79 Euro, iTunes-Link) veröffentlicht wurde.

Ordentlich gemetzelt wird auch bei Dawn of the Dead (0,79 Euro, iTunes-Link), dem Spiel zum bekannten Film. Das Prinzip ist so simpel wie blutrünstig: Einfach so lange wie möglich dem Angriff der Zombies standhalten.

Und wenn Sie nicht gestorben sind, gibt es zum Ende noch den Froschkönig – im App Store: The Frog King -  als Hör- und Lese-App für iPhone (0,79 Euro, iTunes-Link) und iPad (2,99 Euro, iTunes-Link).

Professionelle Erzähler lesen den Märchenklassiker der Brüder Grimm auf Deutsch oder Englisch vor und Kinder können die Geschichte auf dem Bildschirm mitverfolgen. Natürlich kann man die Geschichte auch selbst lesen.

- Anzeige -

Keine justapps.de-Nachricht mehr verpassen? Folgen Sie uns auf FacebookTwitter oder abonnieren Sie unseren RSS-Feed!