justapps.de
Stay in touch
via Facebook
Twitter & RSS
Covering
iOS, Android, Windows 8
and what's next





  25.12.2010

Einfach mehr herausholen: 20 Tipps und Tricks für Ihr iPhone

Das iPhone zeichnet sich dadurch aus, dass es sich quasi ohne Anleitung und völlig intuitiv bedienen lässt. Dabei übersieht man häufig, dass Apples Smartphone viel mehr kann, als es auf den ersten Blick vermuten lässt. Wir zeigen Ihnen 20 Tipps und Tricks, mit denen Sie mehr aus Ihrem iPhone herausholen.

- Anzeige -


1. Ein Bildschirmfoto machen


Durch gleichzeitiges Drücken der Home-Taste und der Ein-/Aus-/Standby-Taste können Sie ein Foto des Bildschirminhalts machen. Dabei blitzt das Display kurz auf und es ertönt das Shutter-Geräusch einer Kamera.


2. An den Anfang einer Webseite springen


Bei längeren Webseiten oder Listen können Sie durch einmaliges Tippen auf die Statusleiste automatisch zurück an den Anfang der Seite springen.


3. Fixieren des Bildschirmformats


Um zu verhindern, dass sich der Bildschirminhalt durch Drehen des iPhones im Hoch- oder Querformat ausrichtet, können Sie den Inhalt fixieren. Klicken Sie dazu doppelt auf die Home-Taste, und streichen Sie in der Leiste am unteren Bildschirmrand nach rechts. Links neben den iPod-Bedienelementen befindet sich das Symbol zur Verriegelung des Bildschirms.


4. Aktivieren der iPod-Funktion


Befindet sich Ihr iPhone im Ruhezustand, können Sie durch zweimaliges Drücken der Home-Taste den iPod-Modus aktivieren.


5. iPod nach einer bestimmten Zeit stoppen


Sie können Ihr iPhone so konfiguieren, dass die Musik- und Videowiedergabe nach einer von Ihnen festgelegten Zeit stoppt. Um den Timer für den Ruhezustand des iPods zu aktivieren, tippen Sie auf das Uhr-Symbol auf Ihrem Home-Bildschirm und anschließend auf Timer. Legen Sie das Zeitintervall fest, und tippen Sie auf Timer-Ende. Markieren Sie am Ende der Liste iPod-Ruhezustand. Über Einstellen und Starten aktivieren Sie den Timer.


6. Über den Kopfhörer Musiktitel wählen


Wenn Sie den mitgelieferten Kopfhörer angeschlossen und die iPod-Funktion aktiviert haben, können Sie auch über das Bedienfeld am Kopfhörer Musiktitel anwählen. Durch zweimaliges schnelles Drücken der Mitteltaste springen Sie zum nächsten Titel, durch dreimaliges Drücken springen Sie zum vorherigen. Tipp: Wenn Sie jeweils beim letzten Drücken die Mitteltaste gedrückt halten, aktivieren Sie den schnellen Vor- oder Rücklauf.


7. Termine direkt aus E-Mails erstellen


Ihre E-Mail-App erkennt in E-Mails automatisch Datumsformatierungen und markiert diese als Link. Durch tippen auf den Link können Sie ein Ereignis in Ihrem Kalender festlegen.


8. In Großbuchstaben schreiben


Wenn Sie beispielsweise in der Notizen-App dauerhaft in Großbuchstaben schreiben wollen, müssen Sie lediglich zweimal schnell auf die Umschalttaste der Bildschirmtastatur tippen, bis diese blau unterlegt ist.


9. Rufnummern mit Durchwahl speichern


Sie können in Ihren Kontakten eine Durchwahl von einer Rufnummer abgrenzen. Wählen Sie einen Kontakt und wechseln Sie in den Bearbeitungsmodus. Geben Sie eine Rufnummer ein, und tippen Sie vor der Durchwahl auf das +*#-Symbol. Es erscheint das Tastenfeld Anhalten, mit dem Sie ein Komma nach der Rufnummer einfügen können. Geben Sie nun die Durchwahl ein, und speichern Sie den Kontakt.


10. E-Mails via Google Mail archivieren


Falls Sie einen Google Mail-Account mit dem iPhone synchronisieren, können Sie in den E-Mail-Einstellungen zusätzlich die Funktion E-Mails archivieren einstellen. Wenn Sie dann in Ihrem Posteingang mit dem Finger über eine E-Mail wischen, erscheint das Feld Archiv statt Löschen.


11. Funktionen der Home-Taste


Sollten Sie das Gefühl haben, dass Sie sich in der Menüführung des iPhones verrannt haben, können Sie jederzeit durch einmaliges Drücken der Home-Taste zum Home-Bildschirm zurückkehren. Von dort gelangen Sie durch einmaliges Drücken zur Spotlight-Suche. Wenn Sie die Home-Taste zirka drei Sekunden gedrückt halten, aktivieren Sie die Sprachsteuerung.


12. Spotlight-Suche eingrenzen


Standardmäßig durchsucht Ihr iPhone über die Spotlight-Suche sämtliche Inhalte des Geräts. Sie können aber die Suche über Einstellungen, Allgemein, Spotlight-Suche eingrenzen, indem Sie jeweils ein Häkchen vor die Inhaltskategorie setzen oder entfernen.


13. Ändern eines Ordner-Namens


Wenn Sie mehrere Apps in einem Ordner gruppieren, weist das iPhone dem Ordner automatisch einen Namen zu. Der Name basiert auf den Symbolen, die Sie zum Erstellen des Ordners verwendet haben. Um diesen Namen zu ändern, tippen Sie auf den entsprechenden Ordner und in dem Ordner solange auf ein Symbol, bis sämtliche Symbole im Ordner zu wackeln anfangen. Nun öffnet sich durch Tippen auf die Namensleiste die virtuelle Tastatur, und Sie können einen neuen Namen vergeben.


14. iPhone rebooten

In seltenen Fällen kann es vorkommen, dass eine App den Betrieb des iPhones lahmlegt und Sie keine Funktion mehr ausführen können. In dem Fall rebooten Sie das iPhone, indem Sie die Home-Taste zusammen mit der Ein-/Aus-/Standby-Taste (siehe Tipp 2) zirka fünf Sekunden gedrückt halten. Es erscheint der rote Schieberegler zum Ausschalten des iPhones.


15. Home-Leiste des iPods konfigurieren


Im iPod-Modus können Sie festlegen, welche vier Bereiche über die Symbole am unteren Bildschirmrand direkt angesteuert werden sollen. Tippen Sie dazu auf Mehr, Bearbeiten. Nun ziehen Sie einfach Ihre gewünschten Symbole in die Home-Leiste.


16. Mehrere Fotos versenden


Sie können mehrere Fotos gleichzeitig in einer neuen E-Mail versenden, indem Sie in einem Album rechts oben auf das Auswahl-Symbol tippen. Nun können Sie die Objekte durch Antippen auswählen und über das Menü am unteren Bildschirmrand zusammen Senden, Kopieren, Drucken oder Löschen.


17. Apps im Hintergrund beenden


Seit der Betriebssystem-Version iOS 4 ist das iPhone multitasking-fähig, das heißt mehrere Apps können im Hintergrund des Systems gleichzeitig laufen. Durch zweimaliges Drücken der Home-Taste werden Ihnen die vier zuletzt ausgeführten Apps in einer Leiste angezeigt. Durch Wischen von rechts nach links können Sie die übrigen Apps sichtbar machen. Um eine App zu beenden, halten Sie das jeweilige Symbol solange gedrückt, bis es zu wackeln anfängt. Durch Tippen auf das Minus-Symbol beenden Sie die App und entfernen diese aus der Leiste.


18. Anstößige Musik- und Videoinhalte sperren


Über die Einstellungen des iPhones können Sie Musik, Musikvideos und Podcasts, die mit dem Label „Explicit“ eingestuft sind, sperren. Dazu wählen Sie Einstellungen, Allgemein, Einschränkungen und geben bei der erstmaligen Nutzung einen Einschränkungs-Code ein. Anschließend können Sie verschiedene Inhaltskategorien und Funktionen – unter anderem Musik & Podcasts einschränken


19. Kontakte schneller finden


Wenn Sie das iPhone Privat und im Beruf verwenden, kommen schnell mehrere Hundert Kontakte zusammen. Um innerhalb der Kontaktliste schneller zu springen, können Sie die Alphabet-Leiste am rechten Bildschirmrand nutzen. Drücken Sie auf die Leiste und ziehen Sie den Finger an den oberen oder unteren Bildschirmrand. Entsprechend der Buchstabenposition des Fingers zeigt die Liste die Kontakte mit diesem Anfangsbuchstaben an.


20. Benutzerhandbuch herunterladen


Um sämtliche Funktionen des iPhones bis ins Details zu ergründen, bietet Apple auf seiner Webseiten ein 306 Seiten starkes Benutzerhandbuch zum Download an. Eine für die Anzeige auf dem iPhone optimierte Version ist unter help.apple.com/iphone verfügbar.

- Anzeige -

Keine justapps.de-Nachricht mehr verpassen? Folgen Sie uns auf FacebookTwitter oder abonnieren Sie unseren RSS-Feed!