justapps.de
Stay in touch
via Facebook
Twitter & RSS
Covering
iOS, Android, Windows 8
and what's next





  14.06.2011

Cartagena: Piratenflucht auf iPhone und iPod touch

CartagenaSeit Anfang Juni gibt es das erste Spiel der Cartagena-Reihe für iPhone und iPod touch (2,99 Euro, App Store-Link). Das soll erst der Anfang sein. Geplant ist zum einen, das jetzige Spiel zu verbessern, zum Beispiel um einen Internet-Mulitplayer-Modus zu ergänzen; außerdem sollen weitere Spiele der Reihe auf iOS erscheinen.

- Anzeige -

Die Cartagena-Reihe bei Winning Moves ist so etwas wie ein Dauerbrenner für den Düsseldorfer Verlag. Egal ob Cartagena 1, 2, Goldinsel oder Meuterei – die Abenteuer in der Karibik mit Piratenflair laufen in jeder Variante gut. Jetzt ist zum Grundspiel (das mittlerweile „Cartagena: Die Flucht“ heißt) die iPhone-App erschienen (Cartagena 1, 2,99 Euro, App Store-Link).

Cartagena

Kurz zum Spielprinzip: Jeder Spieler führt eine Bande von 6 Piraten aus dem Hochsicherheitstrakt der Festung von Cartagena. Die wurden dort schließlich aus völlig fehlinterpretierten Gründen inhaftiert, und weil das fühneuzeitliche Rechtssystem bestimmten Berufsgruppen (Schurken, Räuber und Piraten) gegenüber voreingenommen ist, müssen sie ihr Glück selbst in die Hand nehmen.

Der einzige Weg ist ein enger Gang von der Festung zum rettenden Ausgang, an dem bereits ein Boot in den nächtlichen Fluten dümpelt.

Gesteuert werden die Figuren mittels Karten mit Symbolen drauf. Spielt man eine Karte aus, darf einer der eigenen Piraten auf das nächste freie Feld mit dem gleichen Symbol. Dadurch kann man mitunter flink durch den Gang hetzen. Neue Karten gibt es allerdings nur für den, der sich auch wieder zurück traut. Und zwar so viele, wie dort bereits Piraten liegen. Gesellt sich also ein Pirat zu zwei anderen, darf sein Spieler zwei Karten ziehen. Piratentrios sind übrigens voll. Nicht nur mit Rum, sondern auch mit Männern. Sie werden beim Zurückziehen ausgelassen.

Die App erklärt die Regeln für Neulinge mittels Animation oder Tutorial. Danach kann man entweder solo gegen elf unterschliche Computergegner in fünf Schwierigkeitsgraden antreten (natürlich nicht gleichzeitig) oder auch zu zweit, dritt oder viert gemeinsam spielen.

Was mit den kommenden Updates geplant ist:

•    Internet Multiyplayer
•    Solitary game version
•    Ranking und Rating
•    Tortuga version mit face up cards (für Experten)
•    Cartagena 2, the pirate’s nest

Der Autor Guido Heinecke betreibt die Spiele-Seite TricTrac.

Keine justapps.de-Nachricht mehr verpassen? Folgen Sie uns auf Facebook, Twitter oder abonnieren Sie unseren RSS-Feed!

- Anzeige -

Keine justapps.de-Nachricht mehr verpassen? Folgen Sie uns auf FacebookTwitter oder abonnieren Sie unseren RSS-Feed!