justapps.de
Stay in touch
via Facebook
Twitter & RSS
Covering
iOS, Android, Windows 8
and what's next





  16.12.2011

iTunes Match: Apple verlangt für Synchronisation von Musik 25 Euro im Jahr

iTunes MatchSeit heute kann die Musik-Sammlung in iTunes mit anderen Apple-Geräten synchron gehalten werden. iTunes Match heißt der Dienst, den sich Apple bezahlen lässt.

- Anzeige -

Wer bereit ist, 24,99 Euro im Jahr zu zahlen, der kann ab heute seine in iTunes verwaltete Musik auf mehreren Apple-Geräten abspielen. iTunes Match heißt der Dienst, der ab sofort unter anderem in Australien, Frankreich, Neuseeland, Spanien und Deutschland zur Verfügung steht.

iTunes Match

 

Mit dem Update von iTunes auf Version 10.5.2 gibt es in der Navigationsspalte links unter dem Punkt „iTunes Store“ das Element „iTunes Match“.

iTunes Match in iTunes

 

Wohlgemerkt: Wer die 25 Euro ausgibt, bekommt nicht Zugang zu neuer Musik, sondern kann lediglich seine eigene Musik auf mehreren Geräten abspielen. Wir hätten uns gefreut (um nicht zu sagen, wir hätten es erwartet), wenn Apple eine solche Funktion kostenlos zur Verfügung gestellt hätte. Die Apple-Politik bestätigt uns aber in der Vermutung, dass die Musikzukunft stärker bei anderen Anbieter liegt, tendenziell bei Streaming-Diensten.

Keine justapps.de-Nachricht mehr verpassen? Folgen Sie uns auf Facebook, Twitter oder abonnieren Sie unseren RSS-Feed!

- Anzeige -

Keine justapps.de-Nachricht mehr verpassen? Folgen Sie uns auf FacebookTwitter oder abonnieren Sie unseren RSS-Feed!