justapps.de
Stay in touch
via Facebook
Twitter & RSS
Covering
iOS, Android, Windows 8
and what's next





  21.03.2011

JustLinks: iPhone 4-Angebot, iOS 4.3.1, iPad 2, Mac App Store, Android vs. iOS, Apple-Aktie

iPhone 4-Angebot: Das iPhone 4 ist noch bis zum 28. März in ausgewählten Vodafone-Shops derzeit um bis zu 150 Euro günstiger mit Vertrag erhältlich. Die befristete Aktion wird derzeit in 15 deutschen Großstädten angeboten. Dazu zählen: Berlin, München, Hamburg, Köln, Essen, Frankfurt am Main, Dortmund, Stuttgart, Düsseldorf, Bremen, Hannover, Duisburg, Dresden, Leipzig und Nürnberg. Chip

iOS 4.3.1: Laut Boy Genius soll Apple innerhalb der nächsten zwei Wochen iOS 4.3.1 veröffentlichen. In diesem Update sollen mehrere Bugs, unter anderem auch die Jailbreak-Sicherheitslücke fürs iPad 2 behoben werden. Möglicherweise wird Apple die Javascript-Engine Nitro auch auf Web-Clips und Applikationen aus dem App Store erweitern. Cult Of Mac (englisch)

- Anzeige -

iPad 2: Nach dem Verkaufsstart in den USA sollte das iPad 2 ab dem 25. März auch in 26 anderen Ländern – unter anderem in Deutschland – verkauft werden. Diese Ankündigung hat Apple jetzt zumindest für Tschechien revidiert. Die Apple-Homepage des Landes nennt nun den 25. April als Verkaufsstart. 9To5Mac (englisch)

Mac App Store: Die Firma Distimo hat die erfolgreichsten iPhone-, iPad- und Mac-Apps miteinander verglichen. Danach generieren die 300 erfolgreichsten Mac-Apps durchschnittlich die Hälfte des Umsatzes der 300 erfolgreichsten iPad-Apps. Zwar nutzen weniger Geräte den Mac App Store, aber Anwendungen kosten auch mehr: Der durchschnittliche Verkaufspreis liegt beim Mac bei 11,21 US-Dollar, beim iPhone bei 1,57 Dollar und beim iPad bei 4,19 Dollar. Mac Life

Android vs. iOS: Ein Performance-Vergleich von Blaze Software ist zu dem Schluss gekommen, dass das Android-Smartphone Nexus S dem Apple iPhone 4 beim Surfen im Internet klar überlegen ist. Blaze hatte 45.000 Webseiten von Fortune-1000-Unternehmen über 3G-Mobilfunk und WLAN aufgerufen. Das Nexus S lud sie in 84 Prozent der Fälle schneller als das iPhone. Apple kontert mit Kritik an der Vorgehensweise. Blaze habe nicht mit Safari getestet. ZDNet

Kursziel: Credit Suisse hat zum Ende der vergangenen Woche noch einmal das Kursziel für die Apple-Aktie auf 500 US-Dollar angehoben. Ein Grund sei die Positionierung Apples im boomenden Tablet-Markt, der laut Analysten bis 2015 einen Wert von 120 Milliarden US-Dollar erreichen soll. Credit Suisse erwartet, dass Apples Anteil in dem Segment bei über 50 Prozent liegen wird. Apple Insider (englisch)

Keine justapps.de-Nachricht mehr verpassen. – Folgen Sie uns auf Facebook, Twitter oder abonnieren Sie unseren RSS-Feed!

- Anzeige -

Keine justapps.de-Nachricht mehr verpassen? Folgen Sie uns auf FacebookTwitter oder abonnieren Sie unseren RSS-Feed!