justapps.de
Stay in touch
via Facebook
Twitter & RSS
Covering
iOS, Android, Windows 8
and what's next





1 08.03.2011

JustLinks: iPhone-Patent, Wallaby, AirPlay von Philips, Mac App Store, Apple Store, GoPayment

iPhone-Animationen: Apple hat in den USA ein Patent für die Erstellung von Animationen beantragt, die bei einem Anruf im Display des iPhones erscheinen. Für die Individualisierung sorgt Foto- und Videomaterial aus der Handykamera oder aus anderen Quellen sowie Musik aus iTunes. Wie bei Apple üblich, muss ein Antrag aber nicht in ein Produkt münden. Golem

Flash für iOS-Geräte: Adobe hat mit Wallaby sein Konvertierungswerkzeug für die Umwandlung von Flash-Projekten in HTML5 als Preview veröffentlicht. Mit Wallaby lassen sich gesamte Flash-Projekte oder wahlweise auch nur einzelne Bestandteile wie Animationen in HTML5 umwandeln (Video). Adobe weist darauf hin, dass mit Hilfe von Wallaby auch Apples iOS-Geräte unterstützt werden. Mac Tech News

- Anzeige -

AirPlay-Soundsystem: Philips hat angekündigt, seine Docklautsprecher-Reihe Fidelio in Kürze um ein Modell zu erweitern, das Apples Streaming-Technik AirPlay unterstützt. Der Fidelio SoundSphere genannte Neuzugang soll ab Mai zu einem Preis von rund 800 Euro erhältlich sein. Mac & i

Better Together: Im Mac App Store gibt es mit „Better Together“ jetzt eine neu geschaffene Kategorie, die insbesondere Apps listet, die das Zusammenspiel von Mac, iPhone und iPad verbessern. Zu den derzeit 20 Anwendungen zählen unter anderem FaceTime (0,79 Euro, Mac App-Link), Chopper 2 (3,99 Euro, Mac App-Link), Evernote (kostenlos, Mac App-Link) oder iBank (44,99 Euro, Mac App-Link). Macnotes

Store-Umbau: Apple plant laut einem Bericht von The Loop einen kleineren Umbau innerhalb des Angebots seiner Retail-Stores. So sollen von den aktuell ausgestellten 40 Spielen nur noch acht Topseller übrigbleiben. Im Bereich der Hardware sei zudem geplant, Drucker, Scanner und möglicherweise auch einige Festplatten nicht mehr öffentlich zu präsentieren. Mac & i

iPhone-Sammelbüchse: „Oh ich habe gerade kein Kleingeld zur Hand“, diese Ausrede zieht nicht mehr, wenn die Pfadfinderinnen in North East Ohio traditionell von Tür zu Tür ziehen und durch den Verkauf von Keksen Geld sammeln. In diesem Jahr sind die Girl Scouts erstmals mit iPhone und der mobilen Bezahl-App GoPayment (kostenlos, US iPhone App-Link) unterwegs. Mac Life

Keine justapps.de-Nachricht mehr verpassen. – Folgen Sie uns auf Facebook, Twitter oder abonnieren Sie unseren RSS-Feed!

- Anzeige -

Keine justapps.de-Nachricht mehr verpassen? Folgen Sie uns auf FacebookTwitter oder abonnieren Sie unseren RSS-Feed!