justapps.de
Stay in touch
via Facebook
Twitter & RSS
Covering
iOS, Android, Windows 8
and what's next





2 11.01.2011

Verizon und Apple stellen CDMA-iPhone 4 vor

Verizon-iPhone 4Lowell McAdam, Chef des amerikanischen Mobilfunkanbieters Verizon, hat zusammen mit Apples COO Tim Cook das CDMA-iPhone 4 vorgestellt. Dieses iPhone arbeitet mit dem US-Mobilfunkstandard CDMA, mit dem Verizon in den USA sein Netz betreibt. In Deutschland ist momentan kein flächendeckendes CDMA-Netz verfügbar, weshalb ein Import des Gerätes wenig Sinn macht.

- Anzeige -

Das heute vorgestellte CDMA-iPhone 4 unterscheidet sich vom ansonsten verkauften iPhone 4 lediglich in zwei Punkten:

  • Es gibt kein Sim-Slot.

Verizon iPhone ohne Sim-Slot

  • Die Antennentechnik des iPhone musste an den CDMA-Standard angepasst werden, weshalb der Rahmen ein klein wenig anders aussieht.

Vergleich iPhone 4-Rahmen - Bildquelle: Engadget

Ein erstes Video des Verizon-iPhone 4 gibt es hier bei Engadget.

In den USA wird das CDMA-iPhone 4 vermutlich begeistert aufgenommen werden. Denn erstens war die USA mittlerweile das einzige Land, in dem das iPhone an einen einzige Anbieter (AT&T) gebunden war. Zweitens wird häufig das schlechte Netz von AT&T beklagt.

iPhone 4 bei Verizon

Das Gerät wird ab dem 10. Februar erhältlich sein. Mit einem Zwei-Jahres-Vertrag wird das 16GB-Modell 200 Dollar kosten, das 32-GB-Modell 300 Dollar.

Bilder via Engadget

Keine justapps.de-Nachricht mehr verpassen? Folgen Sie uns auf Facebook, Twitter oder abonnieren Sie unseren RSS-Feed!

- Anzeige -

Keine justapps.de-Nachricht mehr verpassen? Folgen Sie uns auf FacebookTwitter oder abonnieren Sie unseren RSS-Feed!